Ka 6 CR 1:2,3

Mit der Ka 6 erreichte die Firma Schleicher in Poppenhausen den Höhepunkt und gleichzeitig Abschluß ihrer Entwicklung von Segelflugzeugen in reiner Holzbauweise . Etwa 440 Exemplare der verschiedenen Ausführungen befinden sich in Deutschland auch heute noch im Einsatz .

 

Die Ka 6 CR erschien im Jahre 1958 und wurde im Februar 1959 zugelassen .

 

Auf einen Schlag bekannt wurde das Muster , als damit in den Jahren 1960 und 1963 die Weltmeisterschaft in der Standard-Klasse errungen werden konnte .

 

Im Gegensatz zur für die Schulung gedachten K 8 wurde die Ka 6 vor allem auf optimale Leistung hin konstruiert , daher ist sie auch etwas anspruchsvoller gegenüber dem Piloten .

 

Unser Modell ist im Maßstab 1 : 2.3 und einer Spannweite von 652 cm gehalten . Der GfK-Rumpf sowie der zugehörige Haubenrahmen werden von Uli Hunschok in Velbert hergestellt ( Die Version mit Schweizer Haube hat einen Holz-Haubenrahmen )

 

 

Bauteile der Flächen

 

Lieferumfang :

GfK-Rumpf  , Kabinenhaube und GfK- / Holzhaubenrahmen , Spanten für die Fahrwerksaufnahme sowie zur weiteren Versteifung des Rumpfes  .

Flächen : Rippen mit Deckrippen sowie Verstärkungsteile für die stark beanspruchten Rippen im Steckungsbereich . Flächensteckung , Randbogenteile , Beplankungsteile ( Übergänge Torsionskasten und Endleiste zu den Aufleimern )

Seite : Rippen sowie Verkastung , Scharniere in GfK , gefräste Endleisten mit Aufleimern , Randbogen , Beplankungsteile .

Höhe : Rippen sowie Verkastungen , gefräste Endleisten mit Aufleimern und Randbögen , gefräste Beplankungen  .

Drei Baupläne für linke und rechte Fläche , Leitwerke und Rumpfausbau , Blatt mit technischen Daten und Materialliste .

 

Höhenruder im Bau

 

Seitenruder im Bau

 

Hauptspant mit Servoaufnahmen und Radkasten

 

Rohbau Flächen , die Flächen können einteilig oder teilbar am Beginn des Querruders gebaut werden .

 

Rohbau Leitwerke

 

Technische Daten :

Maßstab : 1 : 2.3

Spannweite : 652 cm

Gesamtlänge : ca. 289 cm

Gesamtgewicht : ab 16 500 g

Profil der Flächen : HQ 3.0 / 15 auf HQ3.0 / 14

Profil des Höhenruders : NACA 009

 

 

Ka 6 CR mit Schweizer Haube